Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Gemeinsam können wir viel mehr bewirken

Schicken Sie uns eine Nachricht

Sie haben ein persönliches Anliegen? Dann schreiben Sie uns. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Rufen Sie uns an …

…  bei Fragen oder Anregungen:
Besuchen Sie auch unsere Facebookseite:

Gästebuch

Lob – Kritik – Ideen – Grüße

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Felder mit * markiert sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlich.
Wir behalten uns vor, Einträge zu löschen oder nicht zu veröffentlichen, wenn der Inhalt nicht angemessen ist.
Dr. Dieter Kuhn Dr. Dieter Kuhn aus Tüttendorf
Lieber Flüchtlingsbeirat, erst heute bin ich auf Eure Seite aufmerksam geworden. Ein ganz großes Lob an dem guten Layout. Die Punkte sind übersichtlich gestaltet und leicht zu finden! Ich kann mich nur dem Eintrag von Gitta Polzin anschließen: es ist sehr wichtig, dass jede(r) sich verantwortlich fühlt, ein Stück Integration zu leisten. Und jede(r) wird auch eine Möglichkeit finden, sich einzubringen. Genug Angebote zum Helfen sind ja auf der Seite vorgestellt. So kann auch ich nur sagen: Danke, Danke, Danke
Boy Helm Ketels Boy Helm Ketels aus Tarp
Ihren Internetauftritt finde ich sehr gut. Er ist ansprechend gestaltet und informativ. Die Aktivitäten rund um das Thema "Flüchtlinge" sind bei Ihnen sehr vielfältig und meines Erachtens nachahmenswert. Ich wünsche Ihnen einen kräftigen Zuwachs an motivierten Unterstützern, damit Ihre sehr wichtige Arbeit sich auf noch mehr Schultern verteilen lässt und die Neubürger sich bei Ihnen trotz aller Widrigkeiten, die sie ohne jeden Zweifel fern ihrer Heimat ertragen müssen, auch weiterhin freundlich angenommen fühlen.
Gitta Polzin Gitta Polzin aus 24214 Gettorf Fasanenweg 19
Liebe Mitglieder des Flüchlingsbeirates, ich bin angetan von Ihrer Internetpräsenz und beglückwünsche Sie dazu. Gleichzeitig bedanke ich mich bei allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfern für ihr großes Engagement. Ich informiere mich gern über Ihre Arbeit; denn jeder hat im Ehrenamt und Hauptamt seinen Platz. Diese große Herausforderung zu schaffen ist einfach nur lobenswert und es ist noch kein Ende abzusehen. Danke, danke, danke
Kurt Arndt / Matthias H. meins Kurt Arndt / Matthias H. meins aus 24214 Gettorf, Karl-Kolbe-Platz 1
Liebe Mitglieder des Flüchtlingsbeirates, zunächst beglückwünschen wir Sie ganz herzlich zur Ihrer sehr gelungenen Internetpräsenz, die ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Flüchtlingspolitik in unserem Land, in unserer Region ist. "Wir reichen einander die Hand". Mögen viele dieser Aufforderung folgen. Das Jahr 2015 neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Ein Jahr, das mit großer Wahrscheinlichkeit in der Geschichte seinen Platz erhält. Ein Jahr, das durch die Flüchtlingskrise unsere Gesellschaft verändert, die Politik, die Verwaltung und das Ehrenamt vor ganz besondere Herausforderung gestellt hat und stellt. Auch auf unserer Ebene konnten und können diese Herausforderungen nur bewältigt werden, wenn wir uns weiterhin gemeinsam den anstehenden Aufgaben verantwortlich stellen. Sie, liebe Mitglieder des Flüchtlingsbeirates, haben mit Ihrem unermüdlichen, unverzichtbaren, persönlichen Engagement maßgeblich dazu beigetragen, dass diese Herausforderungen bislang gemeistert werden konnten. Dieses wäre ohne Ihr ehrenamtliches Engagement so nicht möglich gewesen. Dafür danken wir Ihnen von ganzem Herzen. Für Ihre tollen Unterstützungen gebührt Ihnen Respekt und Anerkennung. Wir sind uns sicher, dass wir diesen gemeinsamen Weg auch in Zukunft weiterhin erfolgreich gehen werden. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine frohe, friedvolle und gesegnete Weihnacht. Nutzen Sie die Festtage und die freie Zeit zur Einkehr und Besinnung. Wir wünschen Ihnen weiterhin einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Kraft, Gesundheit und Zufriedenheit in 2016. Herzliche Grüße Kurt Arndt - Amtsvorsteher des Amtes Dänischer Wohld Matthias H. Meins - Amtsdirektor des Amtes Dänischer Wohld